Laserepilation/ Laserenthaarung:

Darunter versteht man dauerhafte Haarentfernung mittels Laserlicht. Bei dieser Methode werden mehrere Haarwurzeln auf einmal thermisch zerstört.

Haare, die sich während der Behandlung im Wachstum befanden, wachsen nicht mehr nach. Wenn man alle Haare entfernen möchte, muß die Behandlung öfter wiederholt werden.

Das Haar wird großflächig Laserpulsen oder Lichtblitzen ausgesetzt. Das Licht wird dabei von der Haarwurzel absorbiert und in Wärme umgewandelt. Die lokale Wärmeentwicklung führt zu einer Verödung der Haarwurzeln. Dieses Verfahren wirkt jedoch nur bei dunklen Haaren, da weißen Haaren die Pigmente fehlen, die die Laserstrahlung aufnimmt.

Professionelle Geräte können eine relative große Fläche auf einmal bearbeiten und haben somit kein Problem die Haarwurzel zu treffen.

Zur persönlichen Beratung vereinbaren Sie bitte einen Termin in der Ordination.
Ordination
Dr. Gabriela Oettl | Franz-Josef-Str. 24 | 5020 Salzburg | Tel.: 0662/636655 | Email: haut@oettl.at | www.oettl.at